Champions League - Play-off - Second Leg - Dynamo Kyiv v KAA Gent

Gent (in Blau) hatte in Kiew nicht den Hauch einer Chance.

© REUTERS / GLEB GARANICH

Sport Fußball
09/29/2020

Rapid-Bezwinger Gent gegen Kiew in CL-Play-off chancenlos

Nach dem 1:2 in Belgien gab es auch in der Ukraine eine 0:3-Niederlage. Auch Ferencvaros und Piräus sind in der Königsklasse dabei.

Rapid-Bezwinger KAA Gent hat das Ticket für die Champions-League-Gruppenphase genauso wie die Wiener verpasst. Die Belgier waren im Play-off-Duell mit Dynamo Kiew chancenlos, mussten sich nach einem Hinspiel-1:2 am Dienstag in der Ukraine mit 0:3 geschlagen geben.

Witalij Bujalskij (9.), Carlos de Pena (36./Elfmeter) und Gerson Rodrigues (49./Elfmeter) trafen. Ebenfalls den Sprung in die Königsklasse schafften Ferencvaros Budapest und Olympiakos Piräus.

Den Ungarn reichte nach dem Auswärts-3:3 ein torloses Remis in der Heimat gegen Molde FK. Für Piräus war eine Nullnummer bei Omonie Nikosia nach dem 2:0-Erfolg im ersten Duell genug. Die Verlierer steigen allesamt in die Gruppenphase der Europa League um.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.