Ousmane Dembele konnte Huesca-Goalie Santamaria nicht bezwingen. 

© REUTERS/ALBERT GEA

Sport Fußball
04/13/2019

Barcelona kann bei Schlusslicht Huesca nicht gewinnen

Mit einer stark veränderten Mannschaft kommt der souveräne Spitzenreiter nicht über ein 0:0 hinaus. Ateltico holt auf.

Champions-League-Viertelfinalist FC Barcelona hat im Titelkampf in der spanischen Liga gegen den Tabellenletzten SD Huesca zwei Punkte liegengelassen. Die Katalanen kamen beim Auswärtsspiel am Samstag nicht über ein torloses Unentschieden hinaus. Verfolger Atletico Madrid konnte im Anschluss den Rückstand auf neun Zähler verkürzen. Die Madrilenen setzten sich zu Hause gegen Celta Vigo dank Toren von Antoine Griezmann (42.) und Alvaro Morata (74.) mit 2:0 durch.

Barcelona-Trainer Ernesto Valverde schonte in Huesca wenige Tage vor dem Viertelfinal-Rückspiel in der Champions League gegen Manchester United zahlreiche Stammspieler, die beiden Superstars Lionel Messi und Luis Suarez standen gar nicht im Kader, seine Chance von Beginn an erhielt unter anderem der Deutsch-Ghanaer Kevin-Prince Boateng

Barça hat nach dem 1:0 (0:0) in Manchester am vergangenen Mittwoch gute Chancen, am Dienstag zum ersten Mal seit 2015 den Einzug ins Champions-League-Halbfinale zu schaffen.

FBL-ESP-LIGA-ATLETICO-CELTA

32. Runde:

Samstag, 13.04.2019

 

 

Espanyol Barcelona - Alaves

2:1

(1:0)

Huesca - FC Barcelona

0:0

 

Atletico Madrid - Celta de Vigo

2:0

(1:0)

FC Sevilla - Betis Sevilla

20.45

 

Sonntag, 14.04.2019

 

 

Real Valladolid - Getafe

12.00

 

Athletic Bilbao - Rayo Vallecano

14.00

 

Real Sociedad - Eibar

16.15

 

Girona - Villarreal

18.30

 

Valencia - Levante

20.45

 

Montag, 15.04.2019

 

 

Leganes - Real Madrid

21.00

 

Tabelle:

1.

FC Barcelona

32

22

8

2

81:31

50

74

 

2.

Atletico Madrid

32

19

8

5

47:21

26

65

 

3.

Real Madrid

31

19

3

9

55:37

18

60

 

4.

Getafe

31

13

11

7

38:27

11

50

 

5.

FC Sevilla

31

14

7

10

51:37

14

49

 

6.

Valencia

31

10

16

5

33:26

7

46

 

7.

Alaves

32

12

9

11

33:40

-7

45

 

8.

Athletic Bilbao

31

10

13

8

33:35

-2

43

 

9.

Betis Sevilla

31

12

7

12

36:40

-4

43

 

10.

Espanyol Barcelona

32

11

8

13

37:46

-9

41

 

11.

Real Sociedad

31

10

10

11

37:38

-1

40

 

12.

Leganes

31

10

10

11

31:35

-4

40

 

13.

Eibar

31

9

12

10

41:43

-2

39

 

14.

Girona

31

8

10

13

33:43

-10

34

 

15.

Levante

31

8

9

14

44:56

-12

33

 

16.

Celta de Vigo

31

8

8

15

45:53

-8

32

 

17.

Real Valladolid

31

7

9

15

24:43

-19

30

 

18.

Villarreal

31

6

12

13

39:45

-6

30

 

19.

Rayo Vallecano

31

7

6

18

34:54

-20

27

 

20.

Huesca

32

5

10

17

35:55

-20

25

 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.