FBL-ITA-CUP-JUVENTUS-AC MILAN-HEALTH-VIRUS

© APA/AFP/MIGUEL MEDINA / MIGUEL MEDINA

Sport Fußball
12/03/2020

Nations-League-Endrunde findet in Italien statt

Gespielt wird in Turin und Mailand. Das Finale der neuen UEFA Conference League geht in Tirana über die Bühne.

Die Endrunde der Nations League wird im Oktober 2021 in Italien gespielt. Das UEFA-Exekutivkomitee wählte am Donnerstag Turin und Mailand als Gastgeber der zwei Halbfinals (6. und 7. Oktober), des Spiels um Platz drei und des Endspiels (beide am 10. Oktober) aus. Qualifiziert sind Belgien, Frankreich, Italien und Spanien.

Die Auslosung ergab, dass Gastgeber Italien zunächst auf Spanien trifft. Weltmeister Frankreich bekommt es in einer Neuauflage des WM-Halbfinales von 2018 mit Belgien zu tun.

Das Finale der neuen UEFA Conference League, die unterhalb der Champions League und Europa League rangiert, wird in der albanischen Hauptstadt Tirana gespielt, entschied das UEFA-Exekutivkomitee. Aus der heimischen Bundesliga qualifiziert sich am Saisonende der Dritte und der Vierte für die Quali-Phase des neuen Bewerbs.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.