MLS: Chicago Fire at Nashville SC

© USA TODAY Sports / Christopher Hanewinckel

Sport Fußball
07/18/2021

Ex-Salzburg-Profi sorgte für frühesten MLS-Hattrick

Hany Mukhtar vom Nashville SC stellte binnen sechs Minuten einen neuen Rekord in der Major League Soccer auf.

Der frühere Salzburg-Profi Hany Mukhtar hat den frühesten Hattrick der MLS-Geschichte erzielt. Der 26-jährige Deutsche traf beim 5:1 von Nashville gegen Chicago Fire am Samstag in der 10., 13. und 16. Minute. Während Mukhtar jubelte, waren die New York Red Bulls mit dem Salzburger Trainer Gerhard Struber zur Untätigkeit verdammt. Ihr Heimspiel gegen Inter Miami wurde wegen Unwettern und Blitzgefahr nach dreieinhalbstündigem Zuwarten endgültig abgesagt.

Nach 12 Partien hat die Struber-Elf mit je fünf Siegen und Niederlagen eine ausgeglichene Bilanz. Als Achter liegt das Team aus New Jersey derzeit knapp außerhalb der Play-off-Ränge.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.