Sport | Fußball
11.10.2018

Der ÖFB nimmt Stellung zur Auswahl des Teamkapitäns

"Die Entscheidung über den Teamkapitän wird ausschließlich vom Teamchef getroffen", sagt ÖFB-Präsident Windtner.

Einen Tag nachdem der KURIER darüber berichtet hatte, dass Marko Arnautovic die Kapitänsschleife im Fußball-Nationalteam nicht mehr tragen soll, meldete sich der Verband zu Wort. In einer ÖFB-Aussendung nahm Präsident Dr. Leo Windtner dazu Stellung. Das ist die Aussendung im Wortlaut:

Berichte, wonach sich Mitglieder des ÖFB-Präsidiums im Rahmen der letzten Sitzung gegen Marko Arnautovic als Kapitän des Nationalteams ausgesprochen haben sollen, entsprechen nicht der Wahrheit.

„Die Entscheidung über den Teamkapitän wird ausschließlich vom Teamchef getroffen. Das Präsidium steht geschlossen hinter seiner Entscheidung sowie dem gesamten Kader. Das gilt insbesondere auch für Marko Arnautovic, der heute auf den Tag genau seit 10 Jahren in jedem Spiel alles für das österreichische Nationalteam gibt", stellt ÖFB-Präsident Dr. Leo Windtner klar.