© Agentur Diener/Agentur Diener/Christian Hofer

Sport Fußball
12/19/2019

Die Austria fährt doch noch ins Trainingslager

Beide Profi-Mannschaften des Wiener Klubs werden sich im Winter auf den Weg in die Türkei machen.

Die Wiener Austria wird im Winter doch noch ins Trainingslager fliegen. Wie der Bundesligist am Donnerstag in einer Presseaussendung mitteilte, stehe "nach sehr intensiven und umfassenden Gesprächen mit vielen Partnern des Klubs fest, dass beide Profimannschaften des FK Austria Wien im Winter ihr Trainingslager in der Türkei abhalten werden". 

Vom 24. bis 31. Jänner 2020 werden sowohl die Kampfmannschaft als auch die Young Violets im Hotel Mega Saray in Belek Quartier beziehen - und vorher auch im selben Flieger sitzen.

Transparente Kommunikation zahlt sich aus

"Dass wir mit beiden Mannschaften zur selben Zeit bei einem Trainingslager unter einem Dach wohnen, hat es noch nie gegeben, zeigt aber auch, dass die schon oft angesprochene Verzahnung hiermit sehr gut umgesetzt wird", wird Sport-Vorstand Peter Stöger in der Klub-Mitteilung zitiert. 

Grundsätzlich war ein Wintertrainingslager nicht im überarbeiteten Budget eingeplant, jetzt klappt es unter tatkräftiger Mithilfe einiger langjähriger Partner und Sponsoren aber doch. "Man kann sich nur bei allen Leuten bedanken, die uns jetzt unterstützen. Gewisse Dinge funktionieren gegenwärtig, weil wir in den vergangenen Wochen sehr transparent kommuniziert haben", erklärt Stöger.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.