© EPA/Andy Rain / Pool

Sport Fußball
01/19/2021

Red Bull Salzburg: Bernardo kehrt zurück, Tetteh zum SKN

Der 25-jährige Brasilianer kommt auf Leihbasis vom englischen Klub Brighton & Hove Albion. Samuel Tetteh wird nach St. Pölten verliehen.

Fußball-Meister Red Bull Salzburg hat am Dienstag gleich zwei Änderungen an seinem Kader vermeldet. Bernardo, der zuletzt in der englischen Premier League für Brighton & Hove Albion im Einsatz war, kehrt nach Salzburg zurück, wo er einen Leihvertrag bis zum Saisonende unterschrieb. Samuel Tetteh wird dem Serienmeister hingegen vorerst den Rücken kehren. Der 24-jährige Stürmer aus Ghana, der in Salzburg noch einen Vertrag bis 2022 besitzt, wechselt leihweise bis zum Saisonende zu Liga-Konkurrent SKN St. Pölten.

Der in der Defensive flexibel einsetzbare Brasilianer Bernardo war schon 2016 in 26 Spielen für den Serienmeister im Einsatz gewesen, ehe er zu RB Leipzig wechselte. Seit Sommer 2018 spielt der 25-Jährige für den englischen Premier League-Klub Brighton, für den er auf 50 Einsätze kam. Zuletzt war er vergangene Woche im Premier League-Spiel gegen Manchester City über 90 Minuten mit dabei. 

"Für uns hat sich kurzfristig eine sehr gute Möglichkeit ergeben, Bernardo zurückzuholen. Er ist ein in der Defensive sehr flexibel einsetzbarer Spieler und wird uns von Beginn an weiterhelfen können. Aufgrund seiner Vergangenheit wird Bernardo keine Anpassungsschwierigkeiten an unserem Fußball bzw. im Klub haben", wird Sportdirektor Christoph Freund in einer Presseaussendung zitiert. 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.