© cc by sa Football.ua

Unfalltod
02/08/2014

Brasilianischer Donezk-Profi Maicon starb bei Unfall

Der 25-Jährige überlebte einen schweren Autounfall nicht.

Der brasilianische Fußballprofi Maicon vom ukrainischen Spitzenklub Schachtjor Donezk ist bei einem schweren Autounfall in der Ukraine ums Leben gekommen. Der Verein sei erschüttert über den Tod des erst 25-jährigen Sportlers, teilte der Tabellenführer der Premier-Liga am Samstag mit. Details zum Unfall nannte der Klub nicht.

Maicon Pereira de Oliveira war im Juli 2012 zu Schachtjor gewechselt. Der Verein hatte ihn zuletzt an den Ligakonkurrenten Mariupol verliehen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.