Frieser gegen Manchester United

© EPA/PETER POWELL

Sport Fußball
08/20/2020

Für Dominik Frieser geht bei Barnsley "ein Traum in Erfüllung"

Vom LASK auf die Insel: Der Steirer ist beim Zweitligisten bereits der vierte Spieler aus Österreich.

Mit Dominik Frieser schaffte es ein weiterer Österreicher in den englischen Profifußball. Der LASK-Stürmer unterschrieb einen Vertrag beim FC Barnsley in der zweiten englischen Liga (Championship). Der Vertrag geht über  zwei Jahre mit einer Option auf ein drittes.

Bei Barnsley trifft der 26-jährige Steirer auf bekannte Gesichter: Trainer Gerhard Struber hat sich sehr um den Transfer bemüht,  weiters sind Michael Sollbauer, Marcel Ritzmaier und Patrick Schmidt beim Zweitligisten engagiert.

Frieser freut sich über die Aufgabe: "Für mich geht mit dem Wechsel nach England ein Traum in Erfüllung. Es war immer mein Ziel ins Ausland zu wechseln. Ich bedanke mich beim LASK für die große Unterstützung und blicke mit Stolz auf die Erfolge zurück, die wir national und international gefeiert haben."

Barnsley zeigte sich bei der Veröffentlichung des Transfers von seiner lustigen Seite. Da der Name des Österreichers in England ausgesprochen wird wie "Gefrierschrank", postete der Klub auf Twitter:

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.