© DIENER / Philipp Schalber/DIENER / Philipp Schalber

Sport Fußball
05/31/2021

Fünf Spiele Sperre für Rapids Neuzugang Robert Ljubicic

Der 21-Jährige hatte am Samstag in seinem letzten Spiel für St. Pölten nach einem brutalen Foul Rot gesehen.

Rapid muss in den ersten fünf Spielen der neuen Saison auf Robert Ljubicic verzichten. Der 21-Jährige wurde nach seinem brutalen Foul im Relegations-Rückspiel von St. Pölten am Samstag gegen Austria Klagenfurts Markus Pink vom Strafsenat der Bundesliga für fünf Spiele gesperrt. 

Ljubicic hatte Pink nach dessen Tor zum letztlich alles entscheidenden 1:0-Sieg der Kärntner brutal von hinten umgegrätscht.

Eine ähnlich harte Sanktion gibt es für Mario Leitgeb, der bei der 1:2-Niederlage des WAC gegen die Austria Patrick Wimmer - allerdings ohne Absicht - von hinten auf die Achillesferse trat. Der Mittelfeldspieler muss in der neuen Saison vier Spiele pausieren. Doppelt bitter für den Routinier: Leitgeb hat noch keinen Vertrag für die kommende Saison.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.