Premier League - Manchester City v Newcastle United

© Pool via REUTERS / CLIVE BRUNSKILL

Sport Fußball
01/01/2021

Fünf Corona-Fälle: ManCity geschwächt ins Topspiel gegen Chelsea

Nachdem zuvor schon Walker und Jesus positiv getestet worden waren, werden in London "drei weitere wichtige Spieler" fehlen.

Manchester City muss im Premier-League-Topspiel bei Chelsea am Sonntag auf fünf Spieler verzichten, die sich nach einer Infektion mit dem Coronavirus isolieren müssen. Das teilte City-Trainer Pep Guardiola am Freitag mit. Nachdem über Weihnachten schon Kyle Walker und Gabriel Jesus positiv auf das Virus getestet worden waren, werden den Citizens laut Guardiola in London "drei weitere wichtige Spieler" fehlen.

Um welche Profis es sich handelt, wollte der Starcoach zunächst nicht sagen. "Die Premier League hat uns gesagt, dass wir das nicht machen sollen", erklärte er. "Wir müssen vielleicht die Privatsphäre der Spieler respektieren."

Nach Bekanntwerden der Infektion von Walker, Jesus und zwei Mitgliedern des Betreuerstabs von ManCity war am Montag die Premier-League-Partie zwischen Everton und City abgesagt worden. Die Premier League begründete die Absage als Vorsichtsmaßnahme. Das Spiel bei Chelsea soll wie geplant stattfinden.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.