© APA/AFP/GABRIEL BOUYS

Sport Fußball

Real Madrid: Schützenfest bei Alabas erstem Spiel im Bernabeu

Marco Asensio traf beim 6:1-Heimsieg gegen Mallorca drei Mal für das Team von David Alaba.

09/22/2021, 11:53 PM

Marco Asensio war der Mann des Tages bei Real Madrid. Der 25-Jährige traf gegen Mallorca beim 6:1-Sieg gleich drei Mal. Karim Benzema steuerte zwei Treffer bei, den Schlusspunkt setzte Isco. David Alaba spielte bei den Königlichen in der Innenverteidigung durch.

Doch Dreifach-Torschütze Asensio ließ sich nicht feiern. Der Offensivspieler ist in Palma auf Mallorca geboren und spielte viele Jahre lang auf der Insel. Aus Respekt vor seinem ehemaligen Verein verzichtete er am Mittwochabend im Bernabeu-Stadion auf große Gesten. 

Der FC Sevilla bleibt in der spanischen Meisterschaft weiter ungeschlagen. Salzburgs Champions-League-Gegner fixierte im Schlager der 6. Runde gegen Valencia einen 3:1-Erfolg und damit im fünften Saisonspiel den dritten Sieg.

Alejandro Gomez (3.), ein Eigentor von Toni Lato (15.) und Rafa Mir (22.) sorgten schon in der Anfangsphase für klare Verhältnisse. Valencia traf durch Hugo Duro (31.) und verlor zum zweiten Mal in Folge.

Wir würden hier gerne ein Login zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Liebe Community,

Mit unserer neuen Kommentarfunktion können Sie jetzt an jeder Stelle im Artikel direkt posten. Klicken Sie dazu einfach auf das Sprechblasen-Symbol rechts unten auf Ihrem Screen. Oder klicken Sie hier, um die Kommentar-Sektion zu öffnen.

Real Madrid: Schützenfest bei Alabas erstem Spiel im Bernabeu | kurier.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat