FILES-FBL-ITA-SERIEA-AC MILAN

© APA/AFP/MIGUEL MEDINA / MIGUEL MEDINA

Sport Fußball
04/26/2021

Die UEFA ermittelt gegen Zlatan Ibrahimovic

Der europäische Verband hat den Milan-Star wegen einer möglichen Beteiligung an einem Wettunternehmen im Visier.

von Alexander Strecha

Die Europäische Fußball-Union untersucht einen möglichen Regelverstoß von Altstar Zlatan Ibrahimovic im Zusammenhang mit einem „mutmaßlichen finanziellen Interesse an einem Wettunternehmen“.

Dazu sei am Montag ein Ethik- und Disziplinarinspektor ernannt worden, teilte die UEFA mit. Die Untersuchung gründe sich auf Artikel 31 (4) der UEFA-Disziplinar-Regularien. Weitere Details in diesem Zusammenhang sollen zu gegebener Zeit veröffentlicht werden.

FILES-FBL-ITA-SERIEA-AC MILAN

Die schwedische Zeitung „Aftonbladet“ hatte zuvor berichtet, dass Ibrahimovic ein Teilhaber des Wettunternehmens Bethard sei. Der FIFA-Ethikkodex besagt, dass ein Spieler keine Interessen an Unternehmen haben darf, die Wetten, Glücksspiele, Lotterien oder ähnliche Tätigkeiten im Zusammenhang mit Fußballspielen bewerben, veranstalten oder durchführen.

Ibrahimovic hat beim italienischen Erstligisten AC Milan erst kürzlich einen neuen Vertrag unterschrieben, der bis nach seinem 40. Geburtstag läuft. Anfang des Jahres gab er nach fünfjähriger Absenz sein Comeback in Schwedens Nationalteam.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.