© Action images via Reuters/PETER CZIBORRA

Sport Fußball
09/14/2020

Die dänische Fußball-Legende Brian Laudrup hat den Krebs besiegt

Der Europameister von 1992 war zehn Jahre lang in Behandlung gewesen. Jetzt erklärten ihn die Ärzte für geheilt.

von Christoph Geiler

Brian Laudrup hat das wichtigste Match seines Lebens gewonnen: Jenes gegen die heimtückische Krankheit Krebs. Vor einem Jahrzehnt war der frühere dänische Fußball-Star an Lymphdrüsenkrebs erkrankt, nach jahrelangen Behandlungen erklärten die Ärzte den 51-Jährigen nun für geheilt. "Danke an das wunderbare medizinische Personal im Ringshospitalet", schrieb Brian Laudrup auf Instagram.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Brian Laudrup wurde gleich in drei Ländern Meister. Mit Bröndby Kopenhagen (Dänemark), dem AC Milan (Italien) und mit den Glasgow Rangers (Schottland) schaffte es der schnelle und trickreiche Offensivspieler zu Meisterehren. Bei seinem zweijährigen Gastspiel beim FC Bayern (1990 bis 1992) blieb Laudrup ein Titelgewinn verwehrt.

Den größten Erfolg seiner Karriere feierte Brian Laudrup im Trikot der dänischen Nationalmannschaft. 1992 holten die Dänen bei der EM in Schweden sensationell den Titel, nachdem sie erst kurzfristig für das damalige Jugoslawien eingesprungen waren. Im Endspiel bezwangen die unbekümmerten Dänen damals Deutschland mit 2:0.

Brian Laudrup ist der jüngere Bruder von Michael Laudrup, dem vermutlich besten Fußballer, den Dänemark je hervorgebracht hat. Michael Laudrup war in den 1980er und 1990er-Jahren unter anderem Spielmacher bei Juventus Turin, dem FC Barcelona und Real Madrid. Sein um viereinhalb Jahre jüngerer Bruder stand ihm aber um nichts nach.

Brian Laudrup wurde übrigens 1969 in Österreich geboren. Sein Vater Finn Laudrup stürmte von 1968 bis 1970 für den Wiener Sport-Club.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.