Sport Fußball
03/13/2019

Die Champions League ist die Cristiano-Ronaldo-Liga

Kein anderer Spieler hat die Königsklasse je so geprägt wie der Portugiese. Eine Auflistung seiner CL-Rekorde.

von Mirad Odobasic

Mit 124 Toren führt CR7 die ewige Torschützenliste in der Königsklasse an. Zweiter in dieser Liste ist Lionel Messi mit 106 Treffern. 

Mit 67 Toren vor dem eigenen Publikum liegt er in dieser Statistik ebenso vorne wie bei...

... den Toren, die auswärts erzielt wurden. Ronaldo traf in der Königsklasse auf fremden Plätzen insgesamt 57 Mal.

Die Amerikaner nennen sie Crunch Time, die Phase in einem Spiel, in der es darauf ankommt. CR7 ist in diesem Sinne geboren für die entscheidenden Momente, denn 62 seiner 124 Treffer schoss er in der K.o.-Phase. 

Aber auch in der Gruppenphase hat keiner öfter getroffen: 62 Mal. 

4 Tore gelangen ihm in den Finali. Bisher unerreicht. 

Seit Dienstagabend hat CR7 gemeinsam mit Messi die meisten Hattricks auf seinem CL-Konto stehen - acht an der Zahl. 

Auch bei den Kopfball-Toren liegt er vorne: 22 sind es an der Zahl. 

Vom Elfmeterpunkt hat auch keiner öfter getroffen: 16 Mal. Drei Mal verwandelte er einen Strafstoß nicht. 

Zwölf Freistoß-Tore sind auch ein Spitzenwert in der Königsklasse. 

Etwas überraschend, aber auch bei den Assists liegt er ganz vorne: 36. ManUnited Ryan Giggs hat als Zweiter in diesem Ranking 30 Torvorlagen vorzuzeigen.