© APA/AFP/JOSEP LAGO

Sport Fußball
08/06/2021

Das große Messi-Quiz: Wie gut kennen Sie den Fußball-Superstar?

Unter welchem Trainer spielte der Argentinier erstmals bei Barca? Und wie lautet sein Spitzname? Testen Sie Ihr Wissen.

Es ist vorbei. Lionel Messi unterschreibt keinen neuen Vertrag mehr bei seinem Herzensverein Barcelona. 2000 kam er als 13-Jähriger. Mit 34 verlässt er den Klub, den er und der ihn zu ungeahnten Fußball-Sphären trug. Es ist ein Abschied mit Wehmut und Enttäuschung.

Offiziell verhinderten die Liga-Regularien die Fortsetzung der einzigartigen Erfolgsgeschichte. "Auch wenn der FC Barcelona und Lionel Messi eine Einigung erzielt haben und die klare Absicht beider Parteien vorlagen, einen neuen Vertrag heute zu unterzeichnen, kann das wegen finanzieller und struktureller Hindernisse (Regelwerk Spanische Liga) nicht geschehen", schrieb der Verein am Donnerstagabend in einer Mitteilung.

13 Fragen zu Barca-Star Messi

Und die große Frage ist nun auch: Wo geht der sechsmalige Weltfußballer hin? Ob er einen Plan B hatte für ein Scheitern der Verhandlungen, ist nicht bekannt. Der katalanische Radiosender RAC1 versicherte, Messi sei ob der gescheiterten Verhandlungen "tief betroffen". Er habe bei Barça bleiben wollen und bisher mit keinem anderen Verein verhandelt.

Klar ist: Messi und der FC Barcelona, das war eine mehr als erfolgreiche Ära über mehr als zwei Jahrzehnte. Aber was wissen Sie, liebe Userinnen und User, eigentlich über den kleinen Argentinier, der bei den Katalanen zu einem der besten Fußballer aller Zeiten wurde? Testen Sie Ihr Wissen!

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.