© APA/KRUGFOTO

Sport Fußball
01/15/2022

Corona bremst auch die Admira - Trainingslager abgesagt

Die Niederösterreicher werden zur Vorbereitung nun doch nicht nach Spanien reisen.

Bundesligist Admira verzichtet nach einem Coronafall in der Profi-Abteilung auf das geplante Trainingslager in Marbella (Spanien). Das gab der Klub am Samstag, einen Tag vor der geplanten Anreise, bekannt.

„Die Mannschaft erhält für die nächsten Tage ein Heimprogramm und wird sich am Montagvormittag einem weiteren PCR-Test unterziehen“, hieß es in einer Aussendung. Die nächste Trainingseinheit hat das Team von Andreas Herzog am Dienstag geplant.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.