Turkish Cup - Semi Final - Fenerbahce vs Besiktas

© REUTERS / MURAD SEZER

Fußball
05/05/2018

Besiktas nach Nicht-Antritt vom türkischen Cup ausgeschlossen

Nachdem Besiktas sich geweigert hatte, im fortgesetzten Halbfinal-Rückspiel anzutreten, gibt es nun harte Strafen.

Besiktas Istanbul ist aus dem türkischen Fußball-Cup der kommenden Saison ausgeschlossen worden. Außerdem wurde das am 19. April abgebrochene Halbfinal-Rückspiel mit 3:0 für Fenerbahce gewertet und Besiktas muss alle im laufenden Bewerb erzielten Einnahmen zurückzahlen. Das entschied der Disziplinarausschuss des türkischen Fußballverbandes (TFF) am Samstag.

Besiktas war zur Fortsetzung des am 20. April in der 57. Minute beim Stand von 0:0 abgebrochenen Spiels am Donnerstag nicht angetreten. Das Derby wurde damals gestoppt, nachdem Besiktas-Trainer Senol Günes von einem Gegenstand am Kopf getroffen und verletzt worden war. Anschließend hatte es zudem Krawalle gegeben.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.