SPONSOR- UND TRIKOTPRÄSENTATION FK AUSTRIA WIEN

© APA/ROBERT JAEGER / ROBERT JAEGER

Sport Fußball
07/31/2022

Austria: Vize-Präsident Raimund Harreither legt Amt zurück

Nach 14 Jahren zieht sich der Unternehmer zurück. Als Sponsor bleibt er den Violetten erhalten.

von Alexander Strecha

Mit dem Heimspiel gegen den LASK geht für den Unternehmer und Austria-Fan Raimund Harreither eine Ära zu Ende. Er legt sein Amt des Vize-Präsidenten zurück. "Jetzt passt es sportlich, und auch die wirtschaftlichen Turbulenzen sind wieder in ruhigeren Gewässern." So die Abschiedsworte von Harreither, der seit 2008 beim Verein und 2015 Vize-Präsident war.

Mit Präsidenten Frank Hensel verbinde ihn eine Freundschaft, so der Unternehmer aus Gaflenz, jetzt aber freue er sich auf mehr Zeit mit der Familie. "Ich bin dankbar, dass ich mit der Austria viele tolle Stunden erlebt und unterschiedliche Persönlichkeiten kennengelernt habe." Und er verspricht: "Die Sponsorpartnerschaft wird fortgesetzt."

Harreither war vor eineinhalb Jahren eine der treibenden Kräfte, damit die Austria eine Insolvenz abwenden konnte. Die Veilchen erhielten in Folge doch noch die Lizenz. Auch als Brustsponsor sprang er zwischendurch ein, hätte dies auch diesmal wieder getan, wäre der Deal mit "Franksthl" nicht zustande gekommen.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare