Kazuyoshi Miura kann einfach nicht genug kriegen vom Toreschießen.

© Deleted - 3384844

Fußball
04/05/2019

Auf Torjagd mit 52: Der älteste Fußballprofi der Welt

Der ehemalige japanische Teamspieler Kazuyoshi Miura stürmt noch immer für Yokohama FC.

von Christoph Geiler

Als Kazuyoshi Miura seine Karriere begann, waren die meisten seiner heutigen Mannschaftskollegen bei Yokohama FC noch nicht auf der Welt. Seit 1986 ist der Japaner als Profikicker bereits am Ball, er stürmte unter anderem in Brasilien (FC Santos, Coritiba), in Italien (FC Genua), in Kroatien (Croatia Zagreb), in Australien (FC Sydney) und trug 89 Mal das Trikot der japanischen Nationalmannschaft.

Eigentlich könnte und müsste Miura längst in Fußballer-Pension sein, doch der 52-Jährige kann einfach nicht genug kriegen vom Toreschießen und vom Applaus der Fans. Deshalb hat er seine Karriere noch immer nicht beendet, sondern steht weiterhin bei Yokohama FC im Training und unter Vertrag. Schon jetzt gilt Miura als ältester aktive Profi und Torschütze im Weltfußball, aber damit gibt sich der Stürmer offenbar nicht zufrieden. "Sollte ich einmal nicht mehr leben, dann will ich nicht, dass die Menschen sagen, der Ex-Spieler Miura ist gestorben. Sie sollen sagen, der Fußballer Miura ist gestorben", erklärte der nimmermüde Japaner gegenüber der L'Equipe.

Auch in der laufenden Saison kam der Senior bereits zum Einsatz. Bei seinem 54 Minuten langen Auftritt gegen FC Gifu blieb Mittelstürmer Miura der ersehnte Torerfolg allerdings verwehrt. Trotzdem ist er immer noch der Liebling der Yokohama-Fans, wann immer er eingewechselt wird, gibt es Standing Ovations. Diese Zuneigung der Anhänger ist auch ein Grund dafür, warum Miura nicht abtreten will. "Ich will kein Trainer, Präsident, Sportdirektor oder TV-Experte werden. Mein einziger Wunsch ist es, Fußballer zu sein. Und zwar bis zum Ende."

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.