Sport | Fußball
20.11.2018

Andreas Herzog verpasst den Gruppensieg

Nichts wurde es mit dem Gruppensieg für Teamchef Andreas Herzog und Israel. In Schottland verlor man 2:3.

Das Glück fehlte am Ende zum erhofften Gruppensieg für Andreas Herzog und seine israelische Nationalmannschaft in Gruppe 1 von Liga C. Israel verlor den Showdown in Schottland 2:3, die Schotten steigen somit in Liga B auf. Mann des Abends war James Forrest, der alle drei Treffer erzielte. Israel verkürzte zwar noch  auf 2:3, warf im Finish alles nach vorne, doch der Sturmlauf blieb unbelohnt. Tomer Hemed hatte den Ausgleich auf den Füßen, der zum Gruppensieg gereicht hätte.