© EPA/WILL OLIVER

Sport Fußball
01/16/2021

Abschied naht: Özil und Arsenal einigten sich auf Vertragsauflösung

Demnach soll der Deutsche noch dieses Wochenende nach Istanbul reisen, um den Wechsel zu Fenerbahce perfekt zu machen.

Der mögliche Wechsel von Fußballprofi Mesut Özil von Arsenal zu Fenerbahce Istanbul rückt näher. Der 32-jährige deutsche Ex-Nationalspieler und der Londoner Klub sollen sich "prinzipiell" auf eine vorzeitige Auflösung des Vertrags geeinigt haben, wie das Portal The Athletic am Samstag berichtete. Özil spielt seit 2013 für die Gunners, sein Kontrakt läuft Ende Juni aus. Dem Bericht zufolge soll er noch dieses Wochenende nach Istanbul reisen, um den Deal perfekt zu machen.

Er habe bereits als Kind zu Fenerbahce gehalten, betonte Özil und verglich den Klub mit Real Madrid. Arsenal-Trainer Mikel Arteta hatte den Mittelfeldspieler in der Hinrunde dieser Saison weder für die Premier League noch für die Europa League gemeldet.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.