Sport | Fußball-WM
02.07.2018

Neymar hat schon wieder eine neue Frisur

Der Spaghetti-Style ist Käse von Gestern, der Brasilianer hat die Haare wieder kurz und schwarz.

War ihm die Kritik doch zu viel? Neymar musste im bisherigen WM-Verlauf viel Spott für seine Frisur ertragen. Sogar das große französische Fußball-Idol Eric Cantona nahm den brasilianischen Superstar aufs Korn, verbreitete per Twitter ein Foto von sich, das ihn mit Spaghetti auf dem Kopf zeigt. Damit zog der Ex-ManUnited-Star eine Parallele zu Neymars Frisur, die schon etwas "nudeliges" hatte.

Einen Tag vor dem Achtelfinal-Duell mit Mexiko reagierte der 26-Jährige, indem er mit einem neuen Haarschnitt zum Training antanzte. Das Blonde ist weg, der PSG-Spieler setzt auf kurz und Naturschwarz.