Sport | Formel-1
06.04.2018

Ricciardo Schnellster im ersten Bahrain-Training

Der zweitplatzierte Bottas hatte 0,304 Sekunden Rückstand. Vettel war Vierter vor Hamilton.

Der Australier Daniel Ricciardo hat am Freitag im ersten Freien Formel-1-Training für den Großen Preis von Bahrain in Sakhir die schnellste Runde gedreht. Im Red Bull verwies er die Finnen Valtteri Bottas (Mercedes/+0,304) und Kimi Räikkönen (Ferrari(0,398) auf die Plätze. WM-Spitzenreiter Sebastian Vettel (Ferrari/0,410) war Vierter vor Weltmeister Lewis Hamilton (Mercedes/1,212).

Einen Fehlstart erlebte Red-Bull-Pilot Max Verstappen, der schon nach wenigen Kilometern mit einem Problem an der Elektrik ausrollte.

1. Freies Training:

1. Daniel Ricciardo (AUS) Red Bull 1:31,060 Min.
2. Valtteri Bottas (FIN) Mercedes +0,304 Sek.
3. Kimi Räikkönen (FIN) Ferrari 0,398
4. Sebastian Vettel (GER) Ferrari 0,410
5. Lewis Hamilton (GBR) Mercedes 1,212
6. Romain Grosjean (FRA) Haas 1,456
7. Pierre Gasly (FRA) Toro Rosso 1,719
8. Carlos Sainz Jr. (ESP) Renault 1,825
9. Kevin Magnussen (DEN) Haas 1,911
10. Nico Hülkenberg (GER) Renault 2,044
Weiter:
16. Brendon Hartley (NZL) Toro Rosso 2,437
20. Max Verstappen (NED) Red Bull, ohne Zeit

Qualifying am Samstag ab 17.00 Uhr (live ORF eins)