Sport | Formel-1
27.02.2018

Formel-1-Boliden der Saison 2018

Bei den Testfahrten in Montmelo gab es das erste Kräftemessen in diesem Jahr.

Formel-1-Boliden der Saison 2018

1/10

Ferrari: Die Italiener vertrauen Sebastian Vettels Steuerkunst.

Mercedes: Die Deutschen setzen auf österreichische Führungsstärke.

Red Bull: Die Österreicher haben Aston Martin als Titelsponsor.

Williams: Die Engländer haben zwei Bezahlfahrer in den Cockpits.

Force India: Die Inder haben einen österreichischen Hauptsponsor.

Sauber: Die Schweizer haben Alfa Romeo als neuen Partner.

Toro Rosso: Die Italiener sind mit einem Honda-Motor unterwegs.

McLaren: Die Engländer haben ab jetzt einen Renault-Motor im Heck.

Haas F1: Die Amerikaner kooperieren weiterhin mit Ferrari.

Renault: Die Franzosen planen den Angriff auf die Top 3.