© fremd/Stefan Sigwarth

Sport
11/13/2021

Eine neue Aufgabe für Ex-Radprofi Bernhard Eisel

Der Steirer wird Sportlichen Leiter im deutschen WorldTour-Rennstall Bora-hansgrohe.

Ex-Radprofi Bernhard Eisel wird ab kommender Saison einer der Sportlichen Leiter im deutschen WorldTour-Rennstall Bora-hansgrohe. Der 40-jährige Steirer wurde laut Teammitteilung gemeinsam mit seinen Ex-Kollegen Enrico Gasparotto (ITA) und Torsten Schmidt (GER) verpflichtet.

Eisel war zuletzt beim TV-Sender Eurosport engagiert. Zum neuen Sportdirektor des bayrischen Teams war vor wenigen Wochen der Deutsche Rolf Aldag (53) bestellt worden.
Eisel, der Anfang 2020 seinen Rücktritt vom Rennsport erklärt hatte, trifft bei seinem neuen Arbeitgeber auf seinen ebenfalls neu verpflichteten Freund Marco Haller sowie die weiteren Österreicher Felix Großschartner, Patrick Konrad, Lukas Pöstlberger und Patrick Gamper.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.