Handball, HC FIVERS WAT Margareten - Fenix Toulouse

Nikola Stevanovic zieht es nach Deutschland. 

© DIENER / Eva Manhart / DIENER / Eva Manhart

Sport
03/04/2021

Die Fivers verlieren mit Stevanovic die nächste Teamstütze

Ab der kommenden Saison spielt der österreichische Teamspieler beim deutschen Klub Balingen-Weilstetten.

Der heimische Handball-Spitzenclub Fivers Margareten muss einen weiteren Spielerabgang verkraften. Nach Lukas Hutecek verlässt auch ÖHB-Nationalspieler Nikola Stevanovic die Wiener und wechselt ab der kommenden Saison zu HBW Balingen-Weilstetten nach Deutschland.

Laut einer Information auf der ÖHB-Website erhält der in Serbien geborene 22-Jährige einen Zweijahres-Vertrag. "Ich freue mich auf die neuen Herausforderungen in der stärksten Liga der Welt. Nach mehr als einem Jahrzehnt bei den Fivers ist es für mich Zeit, den nächsten Schritt zu wagen und meinen Kindheitstraum von einer Profikarriere zu verwirklichen", erklärte Stevanovic.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.