NFL: Minnesota Vikings at New Orleans Saints

© USA TODAY Sports / Chuck Cook

Sport
12/26/2020

Kamara stellte mit sechs Touchdowns einen Rekord in der NFL ein

Beim 52:33-Sieg von New Orleans Saints gegen Minnesota zeigte der Runningback eine atemberaubende Leistung.

Alvin Kamara stellte am Christtag einen 91 Jahre alten Rekord in der National Football League (NFL) ein. Beim 52:33-Heimsieg der New Orleans Saints gegen die Minnesota Vikings erlief der 25-jährige Runnig Back am Freitag sechs Touchdowns. Diese Anzahl an Rushing-Touchdowns war zuvor nur Ernie Nevers im Jahr 1929 für die Chicago Cardinals gelungen.

Nach zwei Vierteln führten die Saints gegen die personell geschwächte Vikings-Offensive mit 24:14. Nach der Pause holte Minnesota auf und profitierte dabei von einer Interception von Saints-Spielmacher Drew Brees, der insgesamt zwei Pässe in die Hände der Gegenspieler warf.

Anschließend legte Kamara aber zwei weitere Touchdowns nach und beendete somit die Play-off-Hoffnungen der Vikings. Insgesamt lief Kamara 155 Yards heraus, für ihn war auch das eine Karriere-Bestleistung. New Orleans sicherte sich zum vierten Mal nacheinander den Titel in der NFC-South-Division.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.