Sport
26.10.2018

190 Athleten für Judo-Staatsmeisterschaften genannt

Ein gut besetztes Teilnehmerfeld misst sich am Samstag im Kampf um die Staatsmeistertitel im Judo.

Als EM-Bronzemedaillengewinner und frischgebackener U21-Vizeweltmeister kommt Stephan Hegyi nicht ganz ohne Erwartungen nach Krems, wo am Samstag die Judo-Staatsmeisterschaften über die Bühne gehen. Mit dabei im insgesamt 190 starken Teilnehmerfeld sind mit Maria Höllwart und Sebastian Schneider aber auch zwei Athleten, die bei der WM im Mixed-Teambewerb am Start waren.

Das 20-jährige Schwergewicht Hegyi macht unterdessen Jagd auf seinen zweiten Staatsmeistertitel nach 2016. Wer sich das Judo-Spektakel in der Sporthalle Krems ansehen möchte - am Samstag ab 16.30 finden die Finalkämpfe statt, der Eintritt ist frei.