Reise
09.10.2018

Die 7 wichtigsten Ski-Openings auf Österreichs Bergen

In den kommenden Wochen werden die ersten Skilifte in Betrieb genommen, der KURIER stellt die wichtigsten Openings vor.

- Stubai, 19.–21. Oktober Der Snowpark auf dem Stubai-Gletscher feiert 10 Jahre. Bei der „Stubai Premiere“ werden nicht nur die neuesten Materialien getestet, auch Events und DJs stehen auf dem Programm. www.stubai-premiere.com

- Sölden, 26.–28. Oktober Eine Party mit DJs und Live-Acts geht im Ötztal über die Bühne. Die Saison wird traditionell mit dem Skiweltcup am Rettenbachgletscher und einem Auftakt am Vorabend eingeleitet.

- Kitzsteinhorn, 2.–4. November Bei einem Festival mit Größen wie Nicky Romero oder Rene Rodrigezz, einem Freestyle-Contest und gratis Ski- und Snowboardtests begrüßt das Kitzsteinhorn die Saison.

- Ischgl, 24. November Das Top of the Mountain Opening wird dieses Jahr R’n’B-Star Jason Derulo einläuten. www.ischgl.com

- St. Anton , 29. Nov. - 2. Dez. Mit Anatstacia und Melanie C heizt man am Arlberg dem Publikum ein. Lech Zürs bietet wieder Disco-Gondeln und von Freitag bis Sonntag können Besucher die neuesten Ski- und Board-Modelle probieren. stanton-ski-open.com

- Obertauern, 1. Dezember Die Kultband Wanda wird vor traumhafter Bergkulisse für einen fulminanten Start der Skisaison sorgen. obertauern.com

 

- Schladming, 1. Dezember Bei der legendären Saisoneröffnung auf der Planai geben sich die Toten Hosen und die Donots die Ehre. Zudem drehen DJs auf den Après-Ski-Partys an den Reglern. Die Bühne ist als überdimensionale Alm-Hütte mit effektvollem Lichtermeer designt. schladming-dachstein.at