© APA - Austria Presse Agentur

Politik Inland
09/18/2020

Wirbel um Plakat über dem BKA: "Hier regiert Kanzler der Schande"

Aktivisten konnten aufs Dach des Kanzleramtes klettern, wo die Fassade derzeit saniert wird, und ein Plakat entrollen.

Freitagmittag haben Aktivisten ein großes Plakat über dem Eingang des Bundeskanzleramtes in der Wiener Innenstadt entrollt. "Hier regiert der Kanzler der Schande. Moria evakuieren", stand dort mit riesigen Lettern. Das Plakat wurde nach kurzer Zeit entfernt, wirft aber dennoch Fragen zur Sicherheit des Kanzleramtes auf, das ja rund um die Uhr bewacht wird.

Weder die Sozialistische Jugend, die zeitgleich in Presseaussendungen Kanzler Kurz wegen seiner Haltung zu den griechischen Flüchtlingslagern attackierte, noch Attac Österreich, die das Video (siehe unten) veröffentlichte, gaben an, Urheber der Aktion gewesen zu sein.

Die Burghauptmannschaft teilte gegenüber dem KURIER mit, dass derzeit unklar ist, wie das Plakat entrollt werden konnte. Die Baustelle und die dazugehörige Baustelleneinrichtung seien gegen unbefugtes Betreten gesichert. Man habe ein Verfahren zur Erhebung des genauen Hergangs eingeleitet.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.