Bundeskanzleramt

© Kurier / Gilbert Novy

Politik Inland
12/19/2020

Steinsaal im Kanzleramt wird in "Leopold-Figl-Saal" umbenannt

Anlässlich des 75. Jahrestags seiner Ernennung ehrt die ÖVP den ersten Bundeskanzler der Zweiten Republik.

Der Steinsaal des Bundeskanzleramtes wird zum "Leopold-Figl-Saal". Anlass ist der 75. Jahrestag der Ernennung Figls zum ersten Bundeskanzler der Zweiten Republik. Damit soll auch an seine Leistungen um den Wiederaufbau Österreichs erinnert werden, teilte das Kanzleramt mit. In dem Saal finden zum Beispiel die Ministerstatements vor den Ministerratssitzungen statt, die sogenannten "Doorsteps".

Die Ernennung des ÖVP-Politikers Figl zum Bundeskanzler jährt sich am Sonntag zum 75. Mal. Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) lud anlässlich des Jubiläums dessen Tochter Anneliese Figl ins Bundeskanzleramt ein. "Leopold Figl hat Großes für unser Land geleistet. In den dunkelsten Stunden unserer Geschichte hat ihn nie der Mut verlassen für seine Überzeugungen zu kämpfen, auch nicht als er von den Nationalsozialisten ins KZ gebracht und dort mehrfach schwer misshandelt wurde", sagte Kurz in einem Statement zur APA. "Figl hat durch seinen unbändigen Willen, seine Courage und seinen unerschütterlichen Glauben an Österreich vielen in den schwersten Stunden unserer Geschichte Orientierung und Mut gegeben. Dafür und für seinen Einsatz für ein freies und geeintes Österreich sind wir ihm zu tiefstem Dank verpflichtet."

Auch erinnerte das Kanzleramt daran, dass der Figl 1955 als Außenminister für Österreich den Staatsvertrag unterzeichnete und darüber hinaus Nationalratspräsident und Landeshauptmann von Niederösterreich war. Die politische Karriere des Mitgründers der Volkspartei sei "untrennbar mit den politisch bedeutenden Anfangsjahren der Zweiten Republik verbunden". "Als Staatsmann, Politiker und Mensch machte er sich nach 1945 um den wirtschaftlichen Wiederaufbau, die Wiederherstellung der Demokratie und die Selbstständigkeit unseres Landes verdient", so das Kanzleramt. Sein Wirken habe Österreich "maßgeblich geprägt".

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.