© APA/ROBERT JAEGER

Podcast
07/07/2021

Schnedlitz: "Würden Sie Herrn Hanger einladen?"

Die ÖVP hat den U-Ausschuss-"Superspreader" längst identifiziert. Die FPÖ argumentiert mit der Wissenschaft und moniert Heuchelei.

von Michael Hammerl

Österreichs Parlament hat einen "U-Ausschuss-Cluster". Zuerst meldete FPÖ-Fraktionsführer Christian Hafenecker, dass er vergangenen Donnerstag Corona-positiv im Ausschuss gesessen ist. Das ergab ein PCR-Test, den er Donnerstagfrüh durchgeführt hatte. Mittlerweile ist klar: Weitere Abgeordnete und Journalisten, die zudem an einem Umtrunk nach dem U-Ausschuss teilgenommen haben, sind infiziert.

Für die ÖVP ist klar: Hafenecker ist der "Superspreader". Warum das eher unwahrscheinlich ist und weshalb keine ÖVP-Abgeordneten zum gemeinsamen Treffen nach dem U-Ausschuss eingeladen waren, erklärt FPÖ-Generalsekretär Michael Schnedlitz im Interview.

Außerdem: Mit welchen praktischen Tipps Sie sich gegen die Hitze wehren können und was definitiv nicht wirkt.

Helft bitte mit, dass wir diesen Podcast und andere KURIER-Podcasts noch besser machen. Alle Infos auf www.kurier.at/podcastumfrage.

Abonniert unseren Podcast auch auf Apple PodcastsSpotify, FYEO oder Google Podcasts und hinterlasst uns eine Bewertung, wenn euch der Podcast gefällt.

Mehr Podcasts gibt es unter www.kurier.at/podcasts

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare