Erstes Gruppenfoto der neuen Regierung

Die österreichische Bundesregierung hat gute Umfragewerte.

© APA - Austria Presse Agentur

Politik Inland
07/18/2020

Regierung verliert leicht an Zustimmung

Laut einer Umfrage des Nachrichtenmagazins Profil nähern sich die Werte der Parteien dem Ergebnis der Nationalratswahl an.

Laut einer Umfrage des Magazins Profil ist die Mehrheit der Österreicher mit der Regierung zufrieden: 75 Prozent der Befragten stellten der türkis-grünen Koalition ein „sehr gutes“ oder „eher gutes“ Zeugnis aus. Im Vergleich zum Juni bedeutet das einen leichten Rückgang von zwei Prozentpunkten.

Die Zustimmungswerte der Parteien nähern sich laut der Umfrage wieder stärker den Ergebnissen bei der Nationalratswahl 2019 an: Die ÖVP fällt auf 41% (minus drei Prozentpunkte), dahinter liegen die SPÖ mit 19% (+2), die Grünen mit 16% (unverändert) und die FPÖ mit 15% (+1). Die NEOS halten unverändert bei 8%.

In der Kanzlerfrage liegt Amtsinhaber Sebastian Kurz (ÖVP) mit 41 Prozent unverändert voran, die anderen Paerteichefs sind mit maximal 11 Prozent (Pamela Rendi-Wagner, SPÖ) weit abgeschlagen.

Einer Generalamnestie der Strafen wegen Verstoßes gegen die missverständlichen und teils rechtlich nicht gedeckten Corona-Maßnamen können 39 Prozent etwas abgewinnen.

Die Umfrage wurde vom Meinungsforschungsinstitut Unique research für das Magazin Profil durchgeführt. Befragt wurden 801 Personen, die Schwankungsbreite wird mit ±3,4 Prozentpunkten angegeben.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.