Politik Inland
04/01/2019

Neos-Chefin Meinl-Reisinger "überglücklich": Baby ist da

Beate Meinl-Reisinger und ihr Mann freuen sich über Nachwuchs. Ihre dritte Tochter wurde geboren.

Neos-Chefin Beate Meinl-Reisinger hat eine Tochter geboren. Das gab die Oppositionspolitikerin am Montag bekannt. "Kurze Unterbrechung der Twitter-freien Zeit", schrieb sie auf der Plattform, "Mein Mann und ich sind überglücklich und freuen uns sehr über unser drittes Mädchen!"

Auf Instagram führte sie aus, ihr Kind sei am Sonntag, dem 31.3. um 19:21 auf die Welt gekommen. Die Tochter sei 52 Zentimeter groß und 3.500 Gramm schwer.

Der zweite Vorname des Kindes, "Europa", stand schon im Vorfeld fest. Meinl-Reisinger wird bald in die Politik zurückkehren. In der Zwischenzeit vertritt sie Parteikollege Nikolaus Scherak.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.