© APA/HERBERT NEUBAUER

Politik Inland
11/09/2020

Justizministerin Zadić in Selbst-Isolation

Die Justizministerin hat sich freiwillig selbst isoliert. Sie ist "aktuell bester Gesundheit", teilt ihr Büro mit.

Justizministerin Alma Zadić ist nach einem "potenziell" positiven Corona-Fall in ihrem Umfeld in freiwilliger Selbst-Isolation - dies in Abstimmung mit den Gesundheitsbehörden. Das teilte ihr Büro Montagmittag der APA mit. Zadić wird laufend getestet.

Aktuell arbeitet die Justizministerin aus dem Home Office und nimmt keinerlei Termine wahr. Sie zeige keine Corona-Symptome und sei aktuell bester Gesundheit, berichtet ihr Büro.

Salzburgs Bürgermeister Preuner positiv getestet

Am Freitag wurde bekannt, dass sich der Salzburger Bürgermeister Harald Preuner mit dem Coronavirus infiziert hat. Nachdem ein PCR-Test bei ihm positiv ausgefallen ist, musste der Stadtchef in Quarantäne. Die Amtsgeschäfte übernimmt vorübergehend die zweite Bürgermeister-Stellvertreterin und Parteifreundin Preuners, Barbara Unterkofler.

Preuner ist der Aussendung zufolge symptomfrei, "es geht ihm soweit gut", hieß es.

Der Bürgermeister hatte sich nur vorsorglich testen lassen, weil sich ein enger Mitarbeiter von SPÖ-Vbgm. Bernhard Auinger mit dem Corona-Virus angesteckt hatte. Als Kontaktperson 1 wurde daher auch Auinger abgesondert und zum Test aufgefordert. Dieser fiel aber negativ aus, wie ebenfalls heute Abend bekannt wurde. Auinger kann nach aktuellem Stand am Donnerstag wieder ins Büro im Schloss Mirabell zurückkehren.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.