© APA - Austria Presse Agentur

Politik Inland
10/28/2021

Gewessler: "100.000 Klimatickets sind bereits verkauft"

Umweltministerin Leonore Gewessler freut sich über den Erfolg des Klimatickets

von Ida Metzger

Im ZiB2-Interview mit Martin Thür kündigte Umweltministerin Leonore Gewessler (Grüne) an, dass es im neuen Klimaschutzgesetz erstmals einen Hebel geben soll, wenn die festgelegten Klimaziele nicht erreicht werden. Gewessler hoffe, dass sie das neue Klimaschutzgesetz noch dieses Jahr präsentieren könne, denn bereits im Frühjahr hatte die Umweltministerin angekündigt, dass das Gesetz im Sommer fertig sein werde.  

Erfreut zeigt sich Gewessler über den Erfolg des Klimatickets. Erst wenige Stunden vor dem ZiB2-Interview sei bereits Klima-Ticket Nr. 100.000 verkauft worden, erzählte Gewessler. "Daran sieht man, dass Umweltschutz in Österreich angenommen wird", so Gewessler. 

Außerdem kündigte die Ministerin an, dass mehr als eine halbe Milliarde Euro in den Ausstieg von fossilen Heizmethoden investiert werde.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.