© Kurier/Jeff Mangione

Politik Inland
07/30/2020

Anschober holte Ex-Grünen-Chefin Petrovic ins Ministerium - für Tierschutz

Ex-Grünen-Chefin "unterstützt die Fachabteilung mit ihrer hohen Expertise". Und nein, das ist noch nicht der von Anschober angekündigte "Umbau" im Rahmen der Corona-Krise.

Rudolf Anschober (Grüne) hat die frühere Grünen-Chefin Madeleine Petrovic als Expertin für Tierschutz in das von ihm geleitete Gesundheits- und Sozialministerium geholt. Seit Anfang Juli unterstütze Petrovic die Fachabteilung "mit ihrer hohen Expertise im Bereich des Tierschutzes", bestätigte der Minister laut Kleiner Zeitung.

Anschober hat am Dienstag einen Umbau seines Ressorts angekündigt, nachdem der Verfassungsgerichtshof einige vom Gesundheitsministerium erlassene Corona-Schutz-Bestimmungen für gesetzeswidrig erklärt hatte.

In der Beamtenschaft des Ministeriums wird jetzt laut Kleiner Zeitung "heiß diskutiert", dass man mitten in der Corona-Pandemie und eingestandener Probleme zuerst den Tierschutz stärkt.

Petrovic (64) war von 1994 bis März 1996 Bundessprecherin der Grünen und von 2002 bis 2015 Landessprecherin der Grünen in Niederösterreich. Seit Mai 2008 ist sie Präsidentin des Wiener Tierschutzvereins, der sich mittlerweile in "Tierschutz Austria" umbenannt hat.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.