© APA/AFP/JOE KLAMAR

Politik Inland
04/28/2019

FPÖ: Wahlkampfwesten kamen mit Turkish Airlines aus China

EU-Wahlkampf: Auf ihren Rot-Weiß-Rot-Westen propagiert die FPÖ "Mehr Österreich". Diese stammen allerdings aus China.

Beim Wahlkampfauftakt der FPÖ Freitagabend in der Lugner City verschenkte Spitzenkandidat Harald Vilimky Rot-Weiß-Rot-Westen ans Publikum und streifte sich sogleich selbst eine über. Darauf zu lesen: "Mehr Österreich". So weit, so unspektakulär. 

Falter-Journalistin Nina Horaczek, selbst beim Wahlkampfauftakt anwesend, fiel jedoch ein überraschendes Detail auf. Auf den Verpackungen ließ sich erkennen, dass die Westen aus China stammen. Und per Luftfracht mit Turkish Airlines nach Österreich gebracht wurden.

Die FPÖ hat sich bisher nicht dazu geäußert. Inoffiziell soll dies laut Kleine Zeitung aber nicht bestritten werden, mit dem Verweis, dass "solche Westen wahrscheinlich gar nicht in Österreich hergestellt" werden. 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.