© APA - Austria Presse Agentur

Politik Inland
06/05/2021

85 Prozent meinen, dass Pandemie noch lange nicht vorbei ist

Laut Umfrage des "profil": Nur acht Prozent glauben, dass das Virus und die Pandemie durch die Impfung bezwungen sind.

Nur wenige Österreicher glauben an die baldige Rückkehr zur alten Normalität. Das ergab eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Unique research, die für die aktuelle profil-Ausgabe durchgeführt wurde. 71 Prozent antworten auf die Frage, wie es mit der Corona-Pandemie weitergeht, dass das Virus bleiben wird, die Menschen "durch Impfungen und neue Behandlungen" aber damit "leben lernen" werden. Für 14 Prozent sind angesichts von Mutationen auch neuerliche Lockdowns wahrscheinlich. Nur acht Prozent halten die Pandemie durch die Impfung für "mehr oder weniger bezwungen".

Befragt wurden 500 Personen, die Schwankungsbreite liegt bei +/- 4,4 Prozent.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.