© APA/AFP/SAUL LOEB

Politik Ausland
03/20/2019

US-Wahl 2020: Obamas Ex-Vize Joe Biden erwägt Kandidatur

Insidern zufolge soll der 76-Jährige bereits potenzielle Spendengeber kontaktiert haben.

Ex-US-Vizepräsident Joe Biden erwägt Insidern zufolge, 2020 bei der Präsidentschaftswahl als Kandidat der Demokraten anzutreten. Der 76-Jährige habe mehrere Unterstützer und ehemalige Mitarbeiter darüber informiert, dass er sich um die Nominierung seiner Partei bewerben wolle. Potenzielle Spendengeber seien bereits kontaktiert worden.

Eine der Personen, die mit den Absichten vertraut ist, schränkte allerdings ein, es sei noch nicht "100 Prozent sicher", dass Biden auch wirklich seinen Hut in den Ring werfen werde. Es gibt bereits mehr als ein Dutzend Bewerber. Biden ist einer der prominentesten Demokraten. Er saß 36 Jahre im Senat und war acht Jahre lang Stellvertreter von Barack Obama, dem Vorgänger des jetzigen Präsidenten Donald Trump.

Zuletzt hatte der 77-jährige Bernie Sanders seine Kanditatur für die Demokraten angekündigt. Er ist der bisher älteste Bewerber. 2016 musste sich der Sohn polnisch-jüdischen Einwanderer aus Brooklyn gegen die Establishment-Kandidatin Hillary Clinton geschlagen geben.