© REUTERS/VALENTYN OGIRENKO

Politik Ausland
03/04/2020

Ukraine: Neuer Ministerpräsident gewählt

Schmygal will Problemen der "Industrieproduktion, der Agrarindustrie und sozialen Fragen" besondere Aufmerksamkeit schenken.

Als neuer Ministerpräsident der Ukraine soll der 44-jährige Denys Schmygal das Land aus der Krise führen. Der Ökonom erhielt am Mittwoch im Parlament in Kiew 291 Stimmen. 226 wären für seine Wahl notwendig gewesen. 59 Abgeordnete stimmten gegen ihn.

Der aus dem westukrainischen Lwiw stammende Schmygal versprach, den Problemen der "Industrieproduktion, der Agrarindustrie und sozialen Fragen" besondere Aufmerksamkeit zu schenken. Zuvor war Amtsvorgänger Alexej Gontscharuk nach gerade einmal sechs Monaten an der Regierungsspitze auf eigenen Wunsch vom Parlament entlassen worden.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.