Politik | Ausland
07.12.2018

Trumps Stabchef Kelly steht angeblich vor Rücktritt

Es gibt keine Bestätigung aus dem Weißen Haus. Zuletzt war spekuliert worden, dass Trump Kelly entlassen könnte.

Der Stabschef im US-Präsidialamt, John Kelly, steht einem Fernsehbericht zufolge vor dem Rücktritt. Er werde sein Amt voraussichtlich in den kommenden Tagen niederlegen, meldete der Sender CNN unter Berufung auf mit der Angelegenheit vertraute Personen.

Das US-Präsidialamt war zunächst nicht für eine Stellungnahme zu erreichen. Zuletzt war darüber spekuliert worden, dass US-Präsident Donald Trump Kelly entlassen könnte.

Es gebe "einige Dinge" an Kelly, die er möge, und andere, die er nicht möge, hatte Trump erklärt. Kelly mache "in vielerlei Hinsicht einen hervorragenden Job", "an irgendeinem Punkt" werde Kelly aber "weiterziehen wollen".