Politik | Ausland
17.06.2018

Seehofer laut "WamS": Kann mit Merkel nicht mehr arbeiten

Unionsparteien CDU und CSU streiten weiter über Asylpolitik.

CDU und CSU streiten weiter über den Kurs in der deutschen Asylpolitik. Innenminister Horst Seehofer (CSU) hat sich laut einem Bericht der "Welt am Sonntag" in interner Runde äußerst skeptisch über eine weitere Zusammenarbeit mit Kanzlerin Angela Merkel (CDU) geäußert.

"Ich kann mit der Frau nicht mehr arbeiten", sagte Seehofer demnach über Merkel in einer Runde der Regierungsmitglieder der CSU mit dem Landesgruppenvorsitzenden Alexander Dobrindt am Donnerstagmorgen in Berlin. Er habe den Satz in dieser Runde nach Teilnehmerangaben zweimal gesagt. In der anschließenden Sitzung aller CSU-Abgeordneter habe Seehofer ihn nicht wiederholt.