UKRAINE-RUSSIA-CONFLICT

© APA/AFP/MIGUEL MEDINA / MIGUEL MEDINA

Lagebericht

Raketen auf Industriegebiet von Kramatorsk im Donbass

Mykolaiw weiter unter russischem Beschuss.

07/14/2022, 06:08 AM

Russische Truppen greifen auch die Stadt Kramatorsk im Donbass im Osten der Ukraine an. Raketen seien im Industriegebiet der Stadt eingeschlagen, schrieb Bürgermeister Olexandr Hontscharenko am Donnerstag auf Facebook. In einigen Teilen der Stadt sei der Strom ausgefallen. Kramatorsk liegt in der Region Donzek, die zusammen mit der Region Luhansk den von Industrie geprägten Donbass bildet.

Nach der erklärten Einnahme von Luhansk konzentriert Russland seine Offensive nun auf Donezk. Die südukrainische Stadt Mykolaiw liegt nach Angaben von Bürgermeister Olexandr Senkewytsch weiter unter russischem Beschuss. Mehrere zivile Gebäude seien getroffen worden, schrieb er auf dem Kurznachrichtendienst Telegram. Rettungskräfte und Helfer seien an Ort und Stelle im Einsatz.

Jederzeit und ĂĽberall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare

Raketen auf Industriegebiet von Kramatorsk im Donbass | kurier.atMotor.atKurier.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat