Angela Merkel gratulierte Joe Biden zum Wahlsieg

┬ę APA - Austria Presse Agentur

Politik Ausland

Griechische Medien: "Merkels Besuch in Athen hat hohe Symbolkraft"

"Wendepunkt in Beziehungen" zwischen Griechenland und Deutschland.

10/29/2021, 07:49 AM

Griechische Medien bewerten den Abschiedsbesuch von Angela Merkel in Athen als ├╝beraus wichtig - obwohl die deutsche Bundeskanzlerin nur noch gesch├Ąftsf├╝hrend im Amt ist. Es sei ein "Besuch mit hoher Symbolkraft", schrieben griechische Zeitungen am Freitag. Viele Griechen verbinden Merkel mit den harten Sparma├čnahmen, die dem Land w├Ąhrend der fast zehn Jahre andauernden schweren Finanzkrise auferlegt worden waren.

Bei den Treffen der Kanzlerin mit dem griechischen Premier Kyriakos Mitsotakis und mit Staatspr├Ąsidentin Ekaterina Sakellaropoulou am Freitagvormittag soll es deshalb auch um die deutsch-griechischen Beziehungen gehen.

Der Besuch von Merkel markiere einen Wendepunkt in den Beziehungen nicht zuletzt deshalb, weil Griechenland seit der schweren Krise gro├če Schritte nach vorne gemacht habe, berichtete die Wirtschaftszeitung "Naftemporiki" unter Berufung auf Regierungskreise. Neben dem bilateralen Verh├Ąltnis sollen auch Themen wie die problematischen griechisch-t├╝rkischen Beziehungen. Au├čerdem st├╝nden die Themen Migration, Energie und Corona auf der Agenda, schrieb "Naftemporiki".

Jederzeit und ├╝berall top-informiert

Uneingeschr├Ąnkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare

Kurier.tvMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat