Außenminister Mohamed Jawad Zarif.

© Deleted - 3288572

Politik Ausland
04/07/2019

Iran warnt USA vor Terror-Einstufung der Revolutionsgarden

Die US-Regierung erwägt derzeit, die iranische Eliteeinheit als ausländische Terrororganisation einzustufen.

Der Iran warnt die US-Regierung eindringlich davor, die iranischen Revolutionsgarden als ausländische Terrororganisation einzustufen. US-Präsident Donald Trump solle es sich zweimal überlegen, bevor er die USA auf diese Weise in eine weitere "Katastrophe" führe, schrieb Außenminister Mohamed Jawad Zarif am Sonntag auf Twitter.

Besonders warnte er diejenigen in den USA, die diese Entscheidung allein im Interesse des israelischen Ministerpräsidenten Benjamin Netanyahu treffen wollten.

Das "Wall Street Journal" hatte berichtet, die US-Regierung plane die Entscheidung über die Einstufung der Revolutionsgarden für nächste Woche. Sie sind im Iran die Eliteeinheit der Streitkräfte - und weitaus wichtiger als die klassische Armee. Überdies haben die Revolutionsgarden auch großen politischen und wirtschaftlichen Einfluss im Land. Teheran behauptet, ohne sie wäre der Sieg über die Terrormiliz "Islamischer Staat" im Irak und in Syrien nicht möglich gewesen. Genauso wie die Hardliner stehen auch die Reformer um Präsident Hassan Rouhani - trotz einiger politischer Differenzen - hinter den Revolutionsgarden als Sicherheitsgarant.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.