Johnson hat Corona am eigenen Leib erfahren

© APA - Austria Presse Agentur

Politik Ausland

Britischer Premier Johnson muss wieder in Quarantäne

Johnson ist Kontaktperson einer mit Corona infizierten Person.

11/15/2020, 09:44 PM

Der britische Premierminister Boris Johnson muss bereits zum zweiten Mal wegen des Coronavirus in häusliche Isolation. Er sei nämlich Kontaktperson einer positiv auf das Coronavirus getesteten Person, teilte die Regierung in London am Sonntagabend mit. Johnson sei wohlauf und zeige keine Symptome von Covid-19.

Johnson hatte sich bereits während der ersten Coronawelle in Selbstisolation begeben müssen, als er Ende März positiv auf SARS-CoV-2 getestet worden war. Er musste daraufhin auch ins Spital, wo er einige Tage auf der Intensivstation verbrachte.

Wir würden hier gerne ein Login zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Liebe Community,

Mit unserer neuen Kommentarfunktion können Sie jetzt an jeder Stelle im Artikel direkt posten. Klicken Sie dazu einfach auf das Sprechblasen-Symbol rechts unten auf Ihrem Screen. Oder klicken Sie hier, um die Kommentar-Sektion zu öffnen.

Britischer Premier Johnson muss wieder in Quarantäne | kurier.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat