Ein Wallpaper von Scary Wikia zeigt Slender Man

© Scary Wikia/http://scary.wikia.com/wiki/Datei:Slender-Man-Artistic-Wallpapers.png

Podcast

Slenderman: Wenn ein Hoax zu einem Mordversuch führt

Das junge Internetphänomen "Slenderman" befahl zwei Mädchen angeblich ihre Freundin zu töten.

von Birgit Seiser

08/24/2021, 06:00 PM

Er ist ein Riese ohne Gesicht, mit langen Armen wie Tentakel. Er trägt einen schwarzen Anzug und obwohl seine Gestalt so monströs ist, sieht man ihn nur ganz selten, nämlich dann, wenn er seine Opfer auswählt. Der Slenderman versteckt sich in den Wäldern und beobachtet die Kinder, die er holen wird. Zu Gesicht bekommt man den Slenderman immer nur kurz bevor er zuschlägt. Einige Leichen, die gefunden wurden, haben nach ihrer Entführung noch eine Monate gelebt, das zeigte der Grad der Verwesung. 

Im Internet findet man unzählige Fotos, die den Slenderman zeigen und es gibt hunderte Erzählungen rund um die mysteriöse Gestalt, die Kinder entführen soll. 2014 kam es sogar beinahe zu einem Mord, als der Slenderman zwei zwölfjährigen Mädchen befohlen haben soll, ihre Freundin zu erstechen.
Dass es so weit gekommen ist, ist umso schockierender, wenn man weiß, dass der Slenderman nichts weiter als ein Internet-Phänomen ist. Noch dazu ein sehr junges.

Die Fake Busters haben nach dem Ursprung des Mythos gesucht und hinterfragt, wie ein Hoax zu einem Mordversuch führen kann… Bleibt skeptisch, aber hört uns gut zu.

Abonniert unseren Podcast auch auf Apple PodcastsSpotify, FYEO oder Google Podcasts und  hinterlasst uns eine Bewertung, wenn euch der Podcast gefällt.

Mehr Podcasts gibt es unter kurier.at/podcasts

Wir würden hier gerne ein Login zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Liebe Community,

Mit unserer neuen Kommentarfunktion können Sie jetzt an jeder Stelle im Artikel direkt posten. Klicken Sie dazu einfach auf das Sprechblasen-Symbol rechts unten auf Ihrem Screen. Oder klicken Sie hier, um die Kommentar-Sektion zu öffnen.

Slenderman: Wenn ein Hoax zu einem Mordversuch führt | kurier.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat