Abschiebung Tina

© Kurier / Juerg Christandl

Podcast
01/28/2021

Wieso werden Schülerinnen abgeschoben?

Die Abschiebung junger Menschen, die hier geboren wurden, sorgt für Empörung und einen innerkoalitionären Krach.

von Michael Hammerl

Drei Schülerinnen und ihre Familien werden mitten in der Nacht nach Georgien bzw. Armenien abgeschoben. Demonstranten versuchen das zu verhindern, blockieren den Polizeikonvoi mit sperrigen Gegenständen, Mistkübeln, Einkaufswagen. Doch die Versammlung wird aufgelöst, Polizisten tragen Minderjährige weg. Ebenfalls vor Ort: Journalisten, Aktivisten, Politiker von Neos, SPÖ und ja, auch von den Grünen.

Wieder einmal wird klar: Migration und Asyldieses Thema ist eine chronische Zerreißprobe für die türkis-grüne Bundesregierung. Moderator Michael Hammerl hat dazu die grüne Klubobfrau Sigi Maurer interviewt. Und er hat mit dem Rechtswissenschaftler Ralph Janik darüber gesprochen, wo es im Asylwesen Verbesserungsbedarf gibt.

Gleich reinhören:

Wenn euch der Podcast gefällt nominiert uns doch beim Ö3 Podcast Award unter https://oe3.orf.at/podcastaward/

Abonniert unseren Podcast auch auf Apple Podcasts, Spotify FYEO oder Google Podcasts und  hinterlasst uns eine Bewertung, wenn euch der Podcast gefällt.

Mehr Podcasts gibt es unter www.kurier.at/daily

 

 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.